Samstag, 16. Januar 2016

Modellbahn Spur N

Hier nun ein paar Bilder meiner kleinen N-Anlage.

Infos zur Anlage.
-Größe: 130cm x 80cm
-Spur: N (1:160)
-Steuerung: Analog/ 2 separate Stromkreise
-Fleischmann Piccolo Gleise. Weichen mit leitenden Herzstücken.
-Viessmann Signale sowie Beleuchtung
-Steuerung der Weichen über Taster – Analog. Gefahren wird auf Sicht – Keinerlei Rückmeldungen über besetzte Gleise
-1 Titan-Trafo sorgt für die Versorgung der Weichen, der Signale bzw. für den Lichtstrom
-Epoche: II /III
-Bauzeit: 5-6 Monate (zu 90% fertig)












Kommentare:

  1. Wow ! Eine wunderbare kleine Anlage, sieht toll aus. Ich hatte ja immer den Verdacht, dass Du mal etwas mit Modellbahnen gemacht hast ;-) Besonders gefällt mir, dass es nix Modernes geworden ist. Oberleitungen ?? Hülfe, Hülfe !!
    Und Chips gibts auch nicht...okay aus der Tüte vielleicht ;-)
    Planst Du noch weitere Anlagen ? Ganz gespannt grüßt der Opa

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Weiter Anlagen plane ich erst mal nicht…ist immer ein richtiges Mammuts-projekt so eine Anlage, auch wenn die Anlage nicht so groß ist. Epoche II/ III ist so um die 30iger Jahre…heißt also, Dampfloks prägten da das Eisenbahnbild. Deswegen keine Oberleitung, nur Lampen, Signale, PKWs aus der damaligen Zeit.

    AntwortenLöschen
  3. Superschöne Anlage und ein interessanter Gleisplan. Kann st du ihn mir evtl. mal mailen ?
    Ich baue im Moment eine gleich große Anlage mit zweigleisiger Hauptstrecke und eingleisiger Nebenstrecke.

    AntwortenLöschen
  4. Danke schön!
    Aber Mailen wohin?

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hast du an den Gleisplan gedacht ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid, ich dachte ich habe den Gleisplan mit den Artikelnummern noch auf meinen Rechner…dem ist aber nicht so. Sorry! Kann dir nur die zwei Bilder im nächsten Post anbieten, damit du anhand der Gleise den Gleisplan selbst nachbauen kannst. Welches Gleissystem ich verwendet habe steht oben.

      Löschen
    2. Hier der Link: https://fantasy-gelaende.blogspot.de/2016/03/modellbahn-schwarzenburg.html

      Löschen
  7. Hab ihn gefunden, danke. Wie hast du es gelöst, das man in der unteren Ebene die Weichen zum richtigen Zeitpunkt schaltet ? Man sieht ja nichts. Ist die Anlage ein Rahmen mit Sperrholzplatte oder nur in Rahmenbauweise gebaut ?

    AntwortenLöschen
  8. Rahmenbauweise! Mit meinen Weichenschaltern (auf dem Stellpult) konnte ich jederzeit sehen wie jede Weiche gerade gestellt ist. War überhaupt kein Problem.

    AntwortenLöschen