Montag, 20. November 2017

Verschiedene Dioramen!

Neben den Geländebau habe ich mich auch hin und wieder mal an dem einen oder anderen Diorama versucht, was gerade von der Gestaltung der Umgebung, der Platzierung der Figuren/ Fahrzeuge etc., ganz andere Anforderungen an ein Modell stellt.  Insgesamt gesehen bin ich aber im Dioramen bauen ein blutiger Anfänger, da mir noch zu viele Fehler dabei passieren.

Nichtdestotrotz möchte ich einige meiner Werke hier zeigen. 

Als erstes ein Sci-Fi -Diorama (Maßstab 1:50). Zu sehen ist ein Imperialer Panzer, der wohl gerade auf eine Mine gefahren ist. Der Panzer selbst ist ein kompletter Eigenbau genau wie die Mauerfront. Der Versuch eine Explosion darzustellen war mit meinen damaligen Fähigkeiten leider nicht ganz überzeugend. Trotzdem hat das Modell bei einem Wettbewerb den zweiten Platz belegt. 









Ein weiteres Diorama im Maßstab 1:35 mit dem Titel „ Hinterhalt“. Schwerpunkt hier war das bemalen der einzelnen Figuren sowie eine überzeugende Darstellung des Geschehens. 












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen