Donnerstag, 11. Februar 2016

Mittelalterliches Fachwerkhaus (W.I.P./ Teil 3.)

Weiter geht’s mit dem Anbau, was eine Art Stall, Werkstatt werden soll.  Mit dem Dach vom Anbau habe ich vermutlich etwas übertrieben, da so eine aufwendige Dachkonstriktion in der Zeit (14.-16. Jahrhundert) wohl an keinem Ländlichen Gebäude zu finden war. Aber egal…

Ausserdem habe ich mit dem Dach des Hauptgebäudes begonnen. Die ersten Steine für den Schornstein wurden auch schon gesetzt.






1 Kommentar:

  1. Das wird schon wieder ein Sahnestück werden. Bzgl. Anbau: Warum nicht ?! Vielleicht war es mal bewohnt und wurde erst später zum "Nebengebäude"...

    AntwortenLöschen