Freitag, 23. Dezember 2016

Frohe Weihnachten!

Ein frohes Weihnachtsfest euch da draußen! Viel Freude, Glück und Gesundheit im neuen Jahr. 


Sonntag, 10. Juli 2016

Vorposten

Da die Sommerzeit immer ein kleines Loch in die Blog-aktivität reist, hier dann wieder ein altes Werke aus damaliger Zeit.
Erbaut im Jahre 2008.
 

Freitag, 20. Mai 2016

Hausbau und zusätzliche Anlagengestaltung im Maßstab 1:160 (Spur N)

Servus Leute,
im Moment bin ich wieder mehr dem Modellbahn-Bastelwahn verfallen und alle anderen Projekte müssen daher etwas warten. :-) Wem das „Modellbahnzeugs“ also weniger interessiert, einfach ab hier weiter klicken. 

Also… auf meiner linken Anlagenseite habe ich ja einen massiven Berg dargestellt, der mit seinen relativ steilen Felswänden sozusagen das Voralpenland andeuten soll. Damit das Ganze noch besser zur Geltung kommt, hab ich die zwei Tunnelportale darunter mit einer Art Geröllschutz versehen. Natürlich hab ich versucht das im Stil der Epoche II –III und Region bedingt dazustellen. 


Dienstag, 26. April 2016

Baumbau im Maßstab 1:160

Servus Leute,
eigentlich dachte ich meine Modellbahnanlage sei fertig, aber ein so richtig „ ganz fertig“ gibt’s glaube ich bei Modellbahnern nicht.

Im Vergleich zu andern Anlagen hat mir meine Vegetation an einigen Stellen nicht wirklich gefallen. Also alte Büsche, Bäume (vorerst Laubbäume) rausgerissen und gegen neue ersetzt. Da ich auch die Bäume selber bauen wollte habe ich gleichzeitig auch etwas mit verschiedenen Materialien probiert. 

Der erste Baum ist vom Grundgerüst aus mehreren Drähten…also nichts Neues. Dann den Stamm mit sehr feinen Sand beklebt und anschließend  bemalt. Das Laub ist von MiniNatur, Birkenlaub –Sommer. 


Freitag, 25. März 2016

Modellbahn "Schwarzenburg"


Nach ca. 7 Monaten Bauzeit (ganz ohne Stress) ist nun meine Bahn komplett fertig. Na gut, nicht ganz… ein Schaltpult muss noch gebaut werden, aber das ist ein Kapitel für sich. 

Insgesamt wurde noch wesentlich mehr Vegetation hinzugefügt, Straßen/ Bahnschilder angebracht, weitere Figuren eingefügt (teilweise selbstbemalt), alle Gleise gealtert und ein paar weitere Gimmicks (Baustelle, Militär-Verladung usw.) eingefügt.

Freitag, 18. März 2016

Cityfight-Spielplatte

Eine weitere Platte aus dem Jahre 2006 für Warhammer 40K.
Die Platte war eine Auftragsarbeit in der ich Gebäude aus dem Handel ( Forgeworld, Ziterdes) und meine Gebäude integrieren sollte.  Die Platte besteht aus insgesamt 6 Modulen. Jedes Modul hat eine Größe von 60 x 60cm.


Donnerstag, 10. März 2016

Mittelalterliches Fachwerkhaus (W.I.P./ Teil 4.)

Bis auf den Putz zwischen dem Fachwerk ist das Haupthaus nun fertig. Die Rückseite hat nun noch einen Außenaufgang bekommen – wieder alles aus Styrodur (bis auf den Handlauf des Geländers).  Der Anbau auf der Rückseite wurde mit Steinen versehen und das Vordach wurde auch schon fertig gestaltet. Jetzt fehlen nur noch eine Dachseite der Werkstatt und die zwei Innenwände, die mit einem Kamin (Schmiede) und diversen Werkzeugen versehen werden.  Danach wird verputzt….das wird glaube ich ein Spaß. :(


Donnerstag, 3. März 2016

Wars of the Roses (Langbögen)

Miniaturen:   Perry Miniatures
Set:   The English Army
Details:  1 Hauptmann, 1 Standartenträger, 22 Langbogenschützen


Donnerstag, 25. Februar 2016

WWII-Spielplatten (Maßstab 1:72)

Ein paar weitere Werke aus vergangenen Zeiten. Diesmal einige Spielplatten die ich für das WWII -Spielsystem Behind Omaha (Maßstab 1:72) gebaut habe. 

Meine erste WWII -Spielplatte überhaupt. Erbaut 2007, Größe 1,20m  x  1,80m! Das Spielfeld selbst soll einen kleinen Ausschnitt aus der Normandie darstellen.  



Mittwoch, 24. Februar 2016

Ruinenkomplex (Warhammer 40K)

Hallo Leute!
Damit nicht alle Inhalte von meiner Webseite (Fantasy-Geände-Modelle.de) komplett verschwinden (vorrangig Modellbau), werde  ich nach und nach die besten Stücke hier zeigen. 

Anfangen möchte ich mit einer Cityfight-Ruine (für Warhammer 40K) die ich 2006 für einen Freund gebaut habe. Der Ruinenkomplex hat eine Grundfläche von 50 x 50cm. Das ganze Teil wurde aus Styrodur und selbstgefertigten Gussteilen gebaut. 


Donnerstag, 11. Februar 2016

Mittelalterliches Fachwerkhaus (W.I.P./ Teil 3.)

Weiter geht’s mit dem Anbau, was eine Art Stall, Werkstatt werden soll.  Mit dem Dach vom Anbau habe ich vermutlich etwas übertrieben, da so eine aufwendige Dachkonstriktion in der Zeit (14.-16. Jahrhundert) wohl an keinem Ländlichen Gebäude zu finden war. Aber egal…

Ausserdem habe ich mit dem Dach des Hauptgebäudes begonnen. Die ersten Steine für den Schornstein wurden auch schon gesetzt.

Sonntag, 7. Februar 2016

Mittelalterliches Fachwerkhaus (W.I.P./ Teil 2.)

Die Giebelwand habe ich heute mit einem Fachwerk und einen Erker versehen. Alles wieder aus Styrodur. Selbst die Dachschindeln habe ich versucht aus Styrodur zu schneiden. Dafür musste ich ca. 1mm dünne Streifen schneiden, was etwas Übung bedarf da alles per Hand geschnitten wird. Nicht jeder Schnitt gelang auf Anhieb aber ich denke,  mit dem jetzigen Ergebnis kann man ganz zufrieden sein.


Samstag, 6. Februar 2016

Mittelalterliches Fachwerkhaus (W.I.P.)

Nachdem ich jetzt doch eine kleine mittelalterliche Armee aufgebaut habe, die bei weitem noch nicht komplett ist, wollte ich auch etwas Gelände basteln. Anfangen wollte ich mit 2-3 kleinen Häusern im Stil der damaligen Zeit. Nicht unbedingt historisch korrekt (bis ins kleinste Detail) aber eben auch nicht zu Fantasy-lastig.


Freitag, 5. Februar 2016

Wars of the Roses (Gefallene und Verwundete)

Miniaturen:   Teile von Perry Miniatures, Games Workshop (Imperium) und einige Körperteile wurden selbst modelliert bzw. angepasst. 

Der Handwagen ist ein 1:72 Modell (Unterbau einer Kanone) mit diversen Holzanbauten (Eigenbau). Die verwendeten Bases sind „Flames of War“- Infanteriebase.


Donnerstag, 4. Februar 2016

Wars of the Roses (Musketenschützen)

Miniaturen:    Perry Miniatures
Set:  Mercenaries' European Infantry
Details:  1 Hauptmann, 1 Standartenträger, 10 Musketenschützen


Mittwoch, 3. Februar 2016

Wars of the Roses (Armbrustschützen)

Miniaturen:    Perry Miniatures
Set:  Mercenaries' European Infantry
Details:  1 Hauptmann, 1 Standartenträger, 10 Armbrustschützen


Donnerstag, 28. Januar 2016

Sensationeller Spieltisch in Dioramaqualität


Heute im Netz gefunden und was soll ich sagen….ich war baff! Ein kompletter Spieltisch mit diversen Gebäuden von Tabletopworld.  Natürlich sind die Gebäude an sich schon einen Augenweide, aber die sensationelle Bemalung, die perfekte Gestaltung des gesamten Spieltisches, machen diesen Tisch schon zu etwas ganz besonderen. 


Freitag, 22. Januar 2016

Wars of the Roses (Lanzenträger)

Miniaturen:   Perry Miniatures  
Set:  Mercenaries' European Infantry
Details:  1 Hauptmann, 1 Standartenträger, 12 Lanzenträger (Anzahl wird noch erhöht)




Donnerstag, 21. Januar 2016

Wars of the Roses (Bogenschützen)

Miniaturen:   Perry Miniatures 
Set:   Wars of the Roses Infantry
Details:  1 Hauptmann, 1 Standartenträger, 14 Bogenschützen



Mittwoch, 20. Januar 2016

Wars of the Roses (schwere Kavallerie)

Miniaturen:   Perry Miniatures
Set:   Mounted Men at Arms
Details:  1 Hauptmann, 1 Standartenträger, 9 Ritter


Montag, 18. Januar 2016

Wars of the Roses (Ritter zu Fuss)

Miniaturen:   Perry Miniatures
Set:   The English Army
Details:  1 Hauptmann (Königsfigur), 1 Standartenträger, 13 Ritter zu Fuss




Sonntag, 17. Januar 2016

Wars of the Roses (Hellebarten)

Miniaturen:   Perry Miniatures
Set:   Wars of the Roses Infantry
Details:  1 Hauptmann, 1 Standartenträger, 24 Soldaten (Hellebarten)


Samstag, 16. Januar 2016

Modellbahn Spur N

Hier nun ein paar Bilder meiner kleinen N-Anlage.

Infos zur Anlage.
-Größe: 130cm x 80cm
-Spur: N (1:160)
-Steuerung: Analog/ 2 separate Stromkreise
-Fleischmann Piccolo Gleise. Weichen mit leitenden Herzstücken.
-Viessmann Signale sowie Beleuchtung
-Steuerung der Weichen über Taster – Analog. Gefahren wird auf Sicht – Keinerlei Rückmeldungen über besetzte Gleise
-1 Titan-Trafo sorgt für die Versorgung der Weichen, der Signale bzw. für den Lichtstrom
-Epoche: II /III
-Bauzeit: 5-6 Monate (zu 90% fertig)


Dienstag, 12. Januar 2016

Gutes Neues!!!


Wow ….mein letzter Post ist schon ein Jahr her… wie die Zeit doch vergeht. Aber gute Nachricht, es geht wieder weiter. ;)

Die Auszeit hat mir glaube ich ganz gut getan und ganz untätig war ich ja auch nicht. :)
Da ich ja ursprünglich aus dem Modellbahnbereich komme, also lange, lange, lange  bevor ich überhaupt was mit dem Tabletop-hobby etwas anfangen konnte,  hat mich das Modellbahn-Hobby jetzt wieder mit einem Schlag in seinen Bann gezogen. Was soll ich sagen….eine neue Anlage musste also her. Nicht zu groß (der Platzmangel besteht bei mir nämlich noch immer) aber dafür schön. Mit Planung, Bau, Gestaltung, Elektrik sind dann mal schnell 5-6 Monate ins Land gezogen. Jetzt ist sie zu 90% fertig und ich bin glücklich. Glücklich wird wohl auch die Modellbahnindustrie sein ….man ist das Zeug teuer geworden. 

So ganz nebenbei habe ich mich auch wieder mehr den 28mm Figuren gewidmet. Zu Weihnachten gab es ein paar Perrys (Wars of the Rose Serie), die ich schon immer sehr genial fand.  Bilder zu den ganzen Sachen gibt es demnächst…muss erst einmal meine Kamera suchen.