Donnerstag, 5. Januar 2012

Eckhaus im Maßstab 1:72

Ein paar Vorabbilder von meinem neuen Eckhaus-Bausatz.  Insgesamt besteht das Eckhaus aus 11 Einzelteilen die aus Keramikgießmasse gegossen wurden.  Die Bilder zeigen das noch unbemalte, komplett zusammengebaute Gebäude. Extra für dieses Gebäude habe ich mir zwei neue Fassadenfronten gebaut, die einmal aus einer Ladenfront und einmal aus einer normalen Wohnhausfront besteht. Diese Teile werden später in weiteren Stadthäusern Verwendung finden. 

 
Die einzelnen Bauteile sind:
 
1x Ladenfront
1x Fensterfront mit Eingang
2x Giebelwände (baugleich)
1x Eckfassade
1x Dach
1x Dacherker (Verlängerung der Eck-front)
1x Rückwand mit Eingang
1x Rückwand
1x Schornsteinunterseite
1x Schornsteinaufsatz


Das Eckhaus in Verbindung mit den Stadthäusern (ebenfalls Bausätze).


Ebenfalls in Arbeit, das Eckhaus als zerstörte Variante. Bei diesem Gebäude wurde der zerstörte Dachstuhl als Vorposten ausgebaut und mit diversen Sandsäcken versehen. Bei einer  Seite des Gebäudes ist die obere Etage komplett offen und man kann da Möbelstücke, Türen und einen Treppenaufgang erkennen.
Die Bilder zeigen ein Testmodell des zerstörten Eckhauses, um die Passgenauigkeit der einzelnen Teile zu überprüfen. Kleine Änderungen können sich nach dem endgültigen Formenbau noch ergeben.


Mittwoch, 4. Januar 2012

Wracks!!!

So nach etwas längerer Zeit mal wieder was Neues.  Es handelt sich hierbei um ein paar Wracks, die gleichzeitig auf dem Spielfeld etwas Abwechslung und zusätzlich im Spiel auch etwas Deckung bieten sollen. 

Das erste Wrack ist ein brennender Königstiger aus dem Hause Revell…
 


…und eine Feuerwehr aus dem RAF Emergency Set von Airfix.
 




Ebenfalls aus dem Set ist dieses Fahrzeug, welches als Möbelwagen umfunktioniert wurde. Transportiert hat er allerdings alles…. nur keine Möbel.




Die restlichen Fahrzeuge sind ebenfalls von Airfix und Revell.